SBO - Slavko Benic´ Orkestr

SBO - Slavko Benic´ Orkestr

von JAK Weinstadt

Im Vorpramm ab 18 Uhr das Christoph Braun Quintett | Einlass ab 17 Uhr

SBO ist die heißeste Fusion-Band,

die derzeit im deutschsprachigen Raum zu finden ist. Die neunköpfige Truppe setzt dem so angesagten leisen Jazz-Trio-Sound einen absolut unzeitgeistigen, aber fulminanten und energiegeladenen Mix aus Funk, Latin und Jazz entgegen. SBO zeigt dabei eine klare Reminiszenz an die Fusion-Bands der 80er und 90er Jahre. Vielfältigkeit ist Programm, wie schon die Debut-CD „Weniger ist nicht immer mehr“ zeigte: Songs wie „Spy Games“ versetzen einen in die Straßen von San Francisco, während man bei „Kananga“ plötzlich mitten in Havanna sitzt! Und die nagelneue CD „Manchmal immer auch nicht“ zeigt eine klare Weiterentwicklung: Stücke wie „Jab“ oder „Fin de siècle“ bieten Genremixes, die keine Überraschung auslassen – ohne den Jazzwurzeln untreu zu werden. Erstaunlich ist, dass SBO absolut nicht nach dem Herkunftsland Deutschland klingt. In den Worten des SBO-Proberaumhausmeisters: „Wenn das Jazz ist, dann ist Jazz aber cool.“

Die Band:

Wieland Braunschweiger, Schlagzeug | Andreas Francke, Saxophon | Andreas Renz Renz, Bass | Chris Mück, Trompete | Christoph Beck, Saxophon | Eberhardt Budziat, Posaune | Konrad Wiemann, Percussion | Michael Friedinger, Keyboards | Marcus Halver, E-Gitarre

Eine Veranstaltung in Zusammenarbeit mit der Stadt Weinstadt

Event Info

  • 04.07.2019
  • 18:00 Uhr, Europe/Berlin
  • Gartenschaugelände Mühlwiesen
    Brückenstraße 11
    71384 Weinstadt-Großheppach

Informationen zum Veranstalter